Stocksport UNION Bundesmeisterschaft Herren

9. Oktober 2021 in der Stocksporthalle Klagenfurt / Kärnten (16 Teams)

2. Rang: Martin Laffer, Franz Unger, Christian Palz, Hannes Roposa, Herbert Laffer

Am Samstag dem 9. Oktober 2021 stand die Stocksport UNION Bundesmeisterschaft in Klagenfurt auf dem Programm. Bei einem sehr starken Starterfeld aus 16 Teams konnten wir uns nach einem holprigen Start in der Endwertung den 2. Platz erkämpfen. Unter den ersten 4 Platzierungen waren 3 Teams aus Kärnten und wir konnten uns als einziges steirisches Team hier behaupten und die Siegeskette der Kärntner unterbrechen. Im Finale mussten wir uns durch ein wenig Pech dem ER St. Peter/Honeywell Balu ganz knapp geschlagen geben. Auf dem weiteren Rängen waren der GSC Liebenfels und der EK Deurotherm Feldkirchen ebenfalls beide Teams aus Kärnten.


Download
Endergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.4 KB

Stocksport Kreisliga-B Meisterschaft / Viertelfinale

11. September 2021 / Beginn 16:00 Uhr

Wir waren zu Gast beim SR Kittenbach

Endstand: 2:6 / Quote 45:69 für den SR Kittenbach

Spieler: Christopher Zotter, Peter Teschl, Markus Dreiszger, Mario Niederl, Christoph Ulz

!!! Klassenerhalt in der Kreisliga Herren !!!

Am Samstag dem 11. September 2021 stand das Viertelfinalspiel gegen den SR Kittenbach in der Stocksporthalle Kittenbach auf Pflastersteinen auf dem Programm. Gespielt wurde hier bereits nach dem KO-System, der Gewinner aus diesem Spiel aus "Best of Five" steigt ins Halbfinale auf und der Verlierer bliebt Steher in der Kreisliga für 20222.

 

Das 1. Spiel war ein offener Schlagabtausch beider Mannschaften bei dem die RSU Leitersdorf die besseren Versuche anbrachte und dieses Spiel nach Hause holte. Im 2. Spiel kamen die Hausherren besser ins Spiel was uns unter Druck setzte und wir den Rückstand nicht mehr aufholen konnten und somit geht das 2. Spiel an den SR Kittenbach. Im 3. Spiel konnten wir nach drei Kehren die Führung übernehmen doch dann schlichen sich leider wieder zu viele Fehler ein was den Kittenbachern Aufwind brachte und sie sich auch dieses Spiel holten. So hieß es jetzt im 4. Spiel verlieren verboten für die Mannen der RSU! Nach drei Kehren konnten wir wieder die Führung übernehmen. Die Hausherren aus Kittenbach spielten jetzt konzentrierter und konnten jeden unserer Fehler ausnutzen und somit auch das 4. Spiel gewinnen.

 

Hier ging der Tagessieg und der Aufstieg in Halbfinale ganz verdient an den SR Kittenbach. Somit verbleibt der RSU Leitersdorf in der Kreisliga für 2022 und wir wünschen dem SR Kittenbach viel Erfolg im Halbfinale wo sie auf den ESV Kroisbach treffen werden der in der ganzen Saison sehr stark aufgespielt hat.


Stocksport Kreisliga-B Meisterschaft Herren / Runde VI

24. Juli 2021 / Beginn 16:00 Uhr

Wir waren zu Gast beim ESV Kroisbach

Endstand: 1:9 / Quote 95:42 für den ESV Kroisbach

Spieler: Christopher Zotter, Peter Teschl, Adolf Ruckenstuhl, Mario Niederl

Die Vorrundenspiele der Kreisklasse sind geschlagen und unser Team konnte sich hinter dem stark aufspielendem ESV Kroisbach den 2. Gruppenplatz und somit den Aufstieg ins Viertelfinale sicher. Das Viertelfinale findet am Samstag dem 11. September 2021 mit Beginn 16:00 Uhr statt. Hier erwartet uns ein Auswärtsspiel gegen den SR Kittenbach wo es um den Aufstieg ins Halbfinale geht.


Stocksport Kreisliga-B Meisterschaft Herren / Runde V

8. Juli 2021 / Beginn 19:30 Uhr

Heimspiel im KOMM-Zentrum Leitersdorf gegen den ESV Entschendorf

Endstand: 8:2 / Quote 90:51 für die RSU Leitersdorf

Spieler: Christopher Zotter, Markus Dreiszger, Adolf Ruckenstuhl, Mario Niederl


Stocksport Kreisliga-B Meisterschaft Herren / Runde IV

30. Juni 2021 / Beginn 19:30 Uhr

Heimspiel im KOMM-Zentrum Leitersdorf gegen den ESV Altenmarkt

Endstand: 8:2 / Quote 97:42 für die RSU Leitersdorf

Spieler: Christopher Zotter, Markus Dreiszger, Adolf Ruckenstuhl, Mario Niederl und Christoph Ulz


Die 4. Runde wurde im KOMM-Zentrum in Leitersdorf mit einem Heimspiel ausgetragen, wo der ESV Altenmarkt zu Gast war. Der Spielverlauf war ähnlich dem Spiel der letzten Woche wo in Altenmarkt gespielt wurde. Von 5 Matches wurde 4 bereits in der vorletzten Kehre für die RSU entschieden. Nur ein Spiel war auf Augenhöhe bei dem beide Mannschaften Ihre Treffer anbringen konnten und der ESV Altenmarkt das Spiel für sich entscheiden konnte. Zu viele Fehler der Gäste verhinderten hier einen Punktegewinn. Auch die Fehler der Heimmannschaft konnten hier nicht ausgenutzt werden wo hier der Sieg der RSU Leitersdorf völlig in Ordnung geht.

 

Die Runde 5 wir in KW 28 mit einem Heimspiel gegen den ESV Entschendorf ausgetragen.


Stocksport Kreisliga-B Meisterschaft Herren / Runde III

24. Juni 2021 / Beginn 19:30 Uhr

Wir waren zu Gast beim ESV Altenmarkt

Endstand: 8:2 / Quote 105:39 für die RSU Leitersdorf

Spieler: Christopher Zotter, Markus Dreiszger, Adolf Ruckenstuhl, Mario Niederl und Christoph Ulz

Die 3. Runde bestritt unser Team gegen den ESV Altenmark auf der sehr schwergängigen Asphaltanlage in Altenmarkt wo die mehr als hitzigen Temperaturen noch sein übriges dazu beitrugen. Das Spiel war von Anfang bis Schluss in der Hand der RSU Leitersdorf. Die Heimischen hatten durch zu viele Fehler bei den Stockschüssen nicht viel entgegenzusetzen. Auch bei den flachen "Maßen" konnten sie ihren Heimvorteil nicht nutzen. Unser Team holte sich hier durch viele Treffer und schöne Spielsituationen verdient den Tagessieg. Nochmals Gratulation an unser Team für die super Leistung!

 

Das Rückspiel findet in der KW 26 im KOMM-Zentrum in Leitersdorf statt.


Stocksport Kreisliga-B Meisterschaft Herren / Runde II

10. Juni 2021 / Beginn 19:30 Uhr

Wir waren zu Gast beim ESV Entschendorf

Endstand: 4:6 / Quote 68:68 für die RSU Leitersdorf

Spieler: Christopher Zotter, Markus Dreiszger, Peter Teschl und Christoph Ulz


Stocksport Kreisliga-B Meisterschaft Herren / Runde I

2. Juni 2021 / Beginn 19:30 Uhr

Heimspiel im KOMM-Zentrum Leitersdorf gegen den ESV Kroisbach

Endspielstand: 0:10 / Quote 55:89 für den ESV Kroisbach

Spieler: Mario Niederl, Christopher Zotter, Adolf Ruckenstuhl, Markus Dreiszger und Christoph Ulz

 

Am 2. Juni begann unser Team die Kreisliga-B Meisterschaft mit einem Heimspiel gegen den ESV Kroisbach. Im 1. Spiel war es bis zur letzten Kehre ein offener Schlagabtausch, wo die letzte Kehre dann eindeutig zu Gunsten der Gäste ausfiel. Im 2. Spiel dann zu Beginn eine ähnliche Situation wo unser Team die Fehler der Kroisbacher nicht nutzen und keinen richtigen Druck aufbauen konnten. Somit ging auch das zweite Spiel an die Gäste. Vor dem 3. Spiel nutzten wir die Möglichkeit für eine Umstellung, Christoph Ulz kam für Mario Niederl aufs Spielfeld. Trotz der Umstellung kamen wir nicht richtig ins Spiel wo wir einfach zu viele Fehler bei den Stockschüssen hinnehmen mussten und auch dieses Spiel an die Gäste ging. Mit einer 0:6 Führung spielte der ESV Kroisbach schon befreiter und holten sich auch das 4 Spiel mit einer sehr guten Leistung bei der jeder Fehler der Heimmannschaft ausgenutzt wurde. Jetzt war das Ziel im 5. Spiel noch zwei Punkte anzuschreiben, was bei den ersten Kehren auch gut aussah. Jedoch konnte unser Team wieder die wichtigen „pig Points“ nicht machen und musste dieses Spiel auch in der letzten Kehre hergeben. Somit stand hier ein klarer 0:10 Sieg für den ESV Kroisbach auf dem Wertungsblatt. Der ESV Kroisbach hat hier eine super Mannschaftsleistung gezeigt und diese Begegnung verdient gewonnen.

 

Das nächste Spuiel findet in der KW 23 gegen den ESV Entschendorf statt (Auswärtsspiel).