Eisstocksport Kreisliga Herren

Aufstieg in die Unterliga

Unser Team hat es geschafft, die Sensation ist gelungen!!! Nach einer langen Vorbereitungszeit für die Wintermeisterschaften ist es unserem Team gelungen bis in die Unterliga aufzusteigen. Vor einer Woche konnten sich die Mannen des RSU Leitersdorf mit dem 6. Platz in der Gebietsmeisterschaft II den Aufstieg in die Kreisliga sichern und an diesem Wochenende wurde nochmals nachgelegt. Mit einer "TOP" Mannschaftsleistung an beiden Spieltagen konnten sie sich dieses Wochenende den 7. Platz und somit Aufstieg in die Unterliga erkämpfen. Gratulation an das gesamte Team.

23. und 24. Februar 2019 in der Eishalle Weiz (27 Teams)

7. Rang: Mario Niederl, Gerhard Wolf, Reinhard Puntigam, Franz Röck, Adolf Ruckenstuhl,

Download
Ergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 485.3 KB

Eisstocksport Gebietsmeisterschaft II Herren

Aufstieg in die Kreisliga

16. und 17. Februar 2019 in der Eishalle Weiz (27 Teams)

6. Rang: Mario Niederl, Christopher Zotter, Reinhard Puntigam, Peter Teschl, Adolf Ruckenstuhl,

Download
Ergebnissliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 486.9 KB

Eisstocksport Bundesliga I Herren

Aufstieg in die Staatsmeisterschaft (Höchste Spielklasse Österreichs)

 

Diese Bundesliga wurde wieder in einem neuen Modus ausgetragen. Es waren zwei Gruppen mit jeweils 8 Teams am Start wo die Ränge 1 - 4 jeder Gruppe am 2. Spieltag im Aufstiegs-Play-Off und die Ränge 5 - 8 im Abstiegs-Play-Off waren. Der 1. Spieltag war hart umkämpft und die Teams mussten um jeden Punkt fighten. Jeder Mannschaft war bewusst wie wichtig jeder Punkt bei den 7 Spielen ist und da war den Spielern die Nervosität anzukennen. Am Ende des ersten Spieltages reichte es dann für den 4. Platz in der Gruppe und somit war der Klassenerhalt bereits gesichert. Am 2. Spieltag gingen wir mit Startnummer 7 ins Rennen und konnten uns auf den 4. Platz vorkämpfen. Nach der Vorrunde hieß es nun im Halbfinale die starkspielenden Salzburger vom USC Abersee in die Knie zu zwingen. Um Haaresbreite ging das Spiel mit 8:14 an die Favoriten aus Abersee. So ging es jetzt beim Spiel um Platz 3 gegen den EV Straßwalchen aus Salzburg um alles. Der Sieger steigt in die Staatsliga 2020 auf und der Verlierer muss sich mit einem Steherplatz in der Bundesliga I begnügen. Mit einer "TOP" Mannschaftsleistung, ohne Fehlversuch, musste sich der EV Straßwalchen mit 16:3 gegen die übermächtigen Kämpfer vom RSU Leitersdorf geschlagen geben und somit war es nun endlich gelungen, Aufstieg in die Staatsmeisterschaft.

2. und 3. Februar 2019 in der Eishalle Vöcklabruck / OÖ (16 Teams)

3. Rang: Martin Laffer, Christoph Ulz, Markus Dreiszger, Hannes Roposa, Josef Lewenhofer

Natürlich gab es dann bei der Ankunft des siegreichen Teams in Leitersdorf einen gebührenden Empfang mit allen Vereinsmitgliedern beim Buschenschank Jogl. So fand auch dieser anstrengende und lange Tag einen gemütlichen Ausklang mit allen Freunden der RSU Leitersdorf. Hier kann nur gesagt werden vielen Dank an alle Anwesenden für den herzlichen Empfang, die gute Organisation und die super Stimmung. Und so wurde noch bis in die späteren Stunden ausgelassen gefeiert.


Download
Bundesliga 1 Endergebnisliste Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 504.2 KB

Eisstocksport Unterliga Senioren Ü50

27. Jänner 2019 in der Eishalle Weiz (13 Teams)

8. Rang: Peter Teschl, Josef Lewenhofer, Adolf Ruckenstuhl, Franz Unger, Franz Röck


Eisstocksport Gebietsmeisterschaft Senioren Ü50

Aufstieg in die Unterliga

12. Jänner 2019 auf der Kunsteisbahn Feldbach (13 Teams)

1. Rang: Herbert Laffer, Peter Teschl, Josef Lewenhofer, Adolf Ruckenstuhl, Gerhard Wolf